Cookies

I

Zutaten

Klicke deinen Einkaufszettel zusammen

Für ca. 24 Stück
  • 170 g Butter, in Stücken
  • 150 g Rohrzucker
  • 50 g weisser Zucker
  • 1 Ei
  • 1 -2 TL Vanillepaste
  • 260 g Weissmehl
  • 1 TL Natron ( 5 g )
  • 2 TL Maizena (Speisestärke)
  • 1/4 TL Salz
  • 50 g dunkle Schokolade, in nicht allzu kleine Stücke geschnitten
  • 100 g Milchschokolade, in nicht allzu kleine Stücke geschnitten
Einkaufs-Zettel
erstellen
b

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 175 ° Ober-Unterhitze vorheizen.
  2. Butter, Rohrzucker und Zucker in den Mixtopf geben und 1 Minute / Stufe 4 verrühren.
  3. Mit einem weichen Spatel dem Mixtopfrand entlangfahren und nach unten schieben.
  4. Dann nochmals 1 Minute / Stufe 3 mischen.
  5. Ei und Vanillepaste zugeben und 1 Minute / Stufe 4 untermischen.
  6. Mehl, Natron, Maizena und Salz hinzufügen und 10 Sekunden / Stufe 4 mischen.
  7. Schokolade zugeben und alles 5 Sekunden / Stufe 3 / Linkslauf mischen.
  8. 2 Backbleche mit Backpapier belegen.
  9. Aus der Masse mit 2 Esslöffeln (oder evtl. mit Hilfe eines Eis- Portionierers) Häufchen machen, sodass am Schluss ca. 24 Cookies entstehen.
  10. Jeweils 12 Cookies mit genügend Abstand auf die 2 Backbleche verteilen.

Backen

  1. In der unteren Hälfte des auf 175° Ober-Unterhitze vorgeheizten Ofens 10- 11 Minuten backen. (Achtung, nur so lange, bis die Ränder leicht Farbe annehmen)
  2. Die Cookies aus dem Ofen nehmen, kurz auf dem Blech abkühlen lassen und danach auf einem Gitterrost vollständig erkalten lassen.
In den Koch-
und Backmouds
w

Tipp

  • Die Cookies schmecken auch noch am nächsten & übernächsten Tag super.
z
Rezept
herunterladen