Johannisbeer-Gelee

Wusstet ihr bereits, dass man mit dem Thermomix entsaften kann? Jetzt, wo die Johannisbeeren Saison haben, ist das gut zu wissen :-)
u

Zutaten

Klicke deinen Einkaufszettel zusammen

Johannisbeer-Saft

  • 700 g Wasser
  • 650 g Johannisbeeren, gewaschen

Johannisbeer-Gelee

  • Den aufgefangenen Saft (bei mir waren es 350 g)
  • Gleiche Menge Zucker (350 g)
  • 1 TL Zitronensaft
Einkaufs-Zettel
erstellen
o

Zubereitung

Johannisbeer-Saft

  1. Das Wasser in den Mixtopf füllen und das kleine Garkörbchen einsetzen.
  2. Nun ein Schüsselchen (Glas oder Plastik)in das Garkörbchen setzen.
  3. Den Mixtopf verschliessen.
  4. Johannisbeeren in den grossen Varoma geben & den Deckel aufsetzen.
  5. Nun 25 -30 Min/Varoma/Stufe 2 einstellen.
  6. Nach ca. 15 Minuten den Varoma kurz abnehmen und vorsichtig mit dem Spatel den Gareinsatz mit dem vollen Saftschüsselchen herausnehmen und in eine grössere Schüssel umleeren.
  7. Das Garkörbchen mit der leeren Schüssel wieder einsetzen. Mixtopf verschliessen, Varoma aufsetzen und weiter entsaften.
  8. Zum Schluss evtl. die Beeren noch etwas mit einem Löffel ausdrücken.
  9. Ich habe den Saft nochmals durch ein Sieb geleert.

Johannisbeer-Gelee

  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 10 Minuten / 100° / Stufe 2 einkochen.
  2. In saubere Schraubgläser füllen.
In den Koch-
und Backmouds
C

Tipp

  • Für 1 Kg Beeren nehmt ihr 900 Gramm Wasser zum verdampfen und stellt 40 Minuten ein.
Y
Rezept
herunterladen