Kalbsgulasch

Dieser Gulasch schmeckt einfach toll, so fein würzig und sämig...
o

Zutaten

Klicke deinen Einkaufszettel zusammen

  • 1 Zwiebel
  • 30 g Ghee oder Bratbutter
  • 2 TL Maizena
  • 400 g Kalbsvoressen in Stücken ( ca. 2 x 2 cm)
  • 6 Salbeiblätter
  • 3/4 TL Salz
  • 1 EL Paprikapulver
  • 1 gestrichener EL Bouillon
  • 250g Wasser
  • 15 g Mehl
  • 30 g Tomatenpüree
  • 20 g Weisswein
  • 100 g Creme Fraiche
Einkaufs-Zettel
erstellen
I

Zubereitung

  1. Die Zwiebel in den Mixtopf geben und 3 Sekunden / Stufe 6 hacken. Mit einem Spatel nach unten schieben.
  2. Ghee oder Bratbutter zugeben und 3 Minuten / Varoma / Stufe 1 andünsten.
  3. In der Zwischenzeit das Fleisch rundherum mit Maizena bestäuben.
  4. Das Fleisch und die Salbeiblätter in den Mixtopf geben und 5 Minuten / 100° / Sanftrührstufe (Löffel) / Linkslauf garen.
  5. Salz, Paprikapulver, Bouillon und Wasser in den Mixtopf geben und 30 Minuten / 100° / Sanftrührstufe/ Linkslauf mit dem Deckelchen kochen.
  6. In der Zwischenzeit das Mehl, Tomatenpüree und den Weisswein in einem kleinen Gefäss gut vermischen.
  7. Am Ende der Kochzeit das Tomatenpüree-Gemisch zum Fleisch in den Mixtopf geben und 2 Minuten / 100 °/ Stufe 2 / Linkslauf unterrühren.
  8. Am Schluss Creme Fraiche in den Mixtopf geben und 10 Sekunden / Stufe 2 / Linkslauf untermischen.
In den Koch-
und Backmouds
N

Tipp

  • Zu Bandnudeln, Reis oder Kartoffelstock servieren.
Q
Rezept
herunterladen
Newsletter
abonnieren

In den Newsletter eintragen