Kokos-Markronen

Saftige Kokosmakronen, die durch die Mandelmasse lange frisch bleiben.
V

Zutaten

Klicke deinen Einkaufszettel zusammen

  • 220 g Zucker
  • 5 Eiweisse
  • 1 Prise Salz
  • 400 g Marzipan
  • 250 g Kokosraspeln
  • 1 Bio- Zitrone, wenig abgeriebene Schale
Einkaufs-Zettel
erstellen
b

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 160 Grad vorheizen.
  2. Zucker in den Mixtopf geben und 20 Sekunden / Stufe 10 pulverisieren.
  3. Den nun entstandenen Puderzucker in eine Schüssel umfüllen.
  4. Den Rühraufsatz einsetzen. Die Hälfte des Puderzuckers wieder in den Mixtopf einwiegen. Die Eiweisse sowie eine Prise Salz zugeben und 5 Minuten / 50 ° / Stufe 3 schlagen.
  5. Nun nochmals 5 Minuten / Stufe 3 ohne Temperatur fertig schlagen, in eine Schüssel umfüllen.
  6. Die andere Hälfte des Puderzuckers und die Mandelmasse in den Mixtopf geben und 10 Sekunden / Stufe 5 vermischen.
  7. Kokosraspel,  geriebene Zitronenschale und das geschlagene Eiweiss-Zuckergemisch in den Mixtopf geben und 15 Sekunden / Stufe 5 / Linkslauf mischen.
  8. Die Masse in einen grossen Spritzsack mit groses Tülle geben ( ca. 10 mm Durchmesser).
  9. Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Blech in nicht allzu kleinen Häufchen aufdressieren.
  10. Das Blech in den vorgeheizten Ofen schieben und 20-25 Minuten backen.
  11. Aus dem Ofen nehmen und die Kokosmakronen vorsichtig auf ein Gitter schieben, auskühlen lassen.
In den Koch-
und Backmouds
Y
Rezept
herunterladen
Newsletter
abonnieren

In den Newsletter eintragen