Müesli-Riegel

Z

Zutaten

Klicke deinen Einkaufszettel zusammen

  • 100 g Cashew-Kerne
  • 150 g Pekan-Nüsse
  • 50 g Mandeln
  • 40 g Kokosfett
  • 100 g Honig
  • 1 Prise Salz
  • 0.5 TL Vanillepaste
  • 40 g Quinoa, gepufft (Quinoa Pops)
  • 50 g Pinien- oder Sonnenblumenkerne
  • 50 g Haferflocken
  • 160 g Schokolade (z.B. halb Milch- halbe dunkle Schokolade)
Einkaufs-Zettel
erstellen
X

Zubereitung

  1. Ein Backblech (Brownieform, ca. 26 x 16 cm) mit Backpapier belegen.
  2. Den Backofen auf 175° Ober-Unterhitze vorheizen,
  3. Cashew und Pekannüsse in den Mixtopf geben und 1-2 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern, umfüllen.
  4. Mandeln in den Mixtopf geben und 1 Sekunde / Stufe 6 hacken, zu den anderen Nüssen umfüllen.
  5. Kokosfett, Honig, Salz und Vanillepaste in den Mixtopf geben und 2 Minuten /60° / Stufe 2 erwärmen.
  6. Gehackte Nüsse, Quinoa, Pinien- oder Sonnenblumenkerne und Haferflocken zugeben und 20 Sekunden / Stufe 3,5 / Linkslauf mischen.
  7. Die Masse mit Hilfe eines Spatels in die Form geben und flach drücken.

Backen

  1. Auf der untersten Rille des auf 175° vorgeheizten Ofens ca.25 - 30 Minuten backen. Achtung: Sollte es zu stark dunkeln, mit Alufolie bedecken.

Fertigstellung

  1. Die Masse vollständig abkühlen lassen, danach die Schokolade in den Mixtopf geben und 5 Sekunden / Stufe 8 hacken.
  2. Die Schokolade 4 Minuten / 37° / Stufe 2 schmelzen und über die erkaltete Masse streichen, die Schokolade-Glasur fest werden lassen.
  3. Mit einem scharfen Messer in Riegel schneiden & in einer Dose aufbewahren.
In den Koch-
und Backmouds
M
Rezept
herunterladen