Quark-Kastenbrot

Ein total unkompliziertes, saftiges Brot. Mir schmeckt es ausgezeichnet mit Butter & Hagelzucker:-)
R

Zutaten

Klicke deinen Einkaufszettel zusammen

1 Kastenform 30 cm
  • 70 g Butter
  • 20 g Frischhefe
  • 70 g Milch
  • 40 g Zucker
  • 2 TL Malz
  • 250 g Quark (1/4- Fett)
  • 500 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 TL Salz
  • Zusätzlich wenig Milch zum Bestreichen
  • Hagelzucker
Einkaufs-Zettel
erstellen
U

Zubereitung

  1. Eine Kastenform (30 cm) mit Backpapier belegen.
  2. 70 g Butter, 20 g Hefe, 70 g Milch, 40 g Zucker, 2 TL Malz im Mixtopf 3 Minuten /37°/ Stufe 3 erwärmen.
  3. 250 g Quark, 500 g Mehl, 1 Ei und 1 TL Salz zugeben und 5 Minuten / Teigstufe kneten.
  4. Den Teig auf wenig Mehl zu einem Quadrat (30 x 30 cm) auswallen.
  5. Nun zu einer Rolle aufrollen und mit der Nahtseite nach unten in die Form legen.
  6. Mit einem Küchentuch bedecken oder im Steamer bei 30 ° bedämpfen und ca. 1 Stunde aufgehen lassen.
  7. Nun den Backofen auf 180° Ober-Unterhitze vorheizen.
  8. Das Brot mit Milch bestreichen & mit Hagelzucker bestreuen.
  9. Wenn der Ofen heiss ist, das Brot einschieben und 40 Minuten backen.

Backen

  1. Auf der untersten Rille des auf 180° vorgeheizten Ofens ca. 40 Minuten backen.
In den Koch-
und Backmouds
T
Rezept
herunterladen
Newsletter
abonnieren

In den Newsletter eintragen