Schokokuchen mit Nuss-Mus

Ein ultrasaftiger und dabei glutenfreier Schokoladen-Cake.
m

Zutaten

Klicke deinen Einkaufszettel zusammen

Für eine Cakeform, ca. 30cm Länge
  • 4 Eiweisse
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Mandeln
  • 200 g dunkle Schokolade, in Stücken
  • 150 g Butter
  • 4 Eigelbe
  • 3 EL Nussmus ( 60 g )
  • 180 g Zucker
Einkaufs-Zettel
erstellen
l

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Eine Cakeform (ca.30cm) mit Backpapier auskleiden.
  3. Rühraufsatz einsetzen. Die Eiweisse mit dem Salz in den Mixtopf geben und 2 Minuten / Stufe 3 steif schlagen, umfüllen. Den Rühraufsatz entfernen und den Mixtopf kurz ausspülen und trocknen.
  4. Nüsse in den Mixtopf geben und 5 Sekunden / Stufe 8 mahlen, umfüllen.
  5. Schokolade in den Mixtopf geben und 8 Sekunden / Stufe 8 zerkleinern.
  6. Die Butter zugeben und zusammen 3 Minuten /  60 ° / Stufe 2 schmelzen.
  7. Eigelbe, Nussmus, Zucker  und die beiseite gestellten, gehackten Mandeln zugeben und 10 Sekunden / Stufe 5 mischen.
  8. Zuletzt das geschlagene Eiweiss hinzugeben und 10 Sekunden / Stufe 5 mischen.
  9. Den Teig in die vorbereitete Form füllen, glattstreichen.

Backen

  1. Den Kuchen in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens ca. 40-45 Minuten backen.
In den Koch-
und Backmouds
G

Tipp

  • Wenn der Kuchen sehr feucht ist, ist er perfekt geraten.
z
Rezept
herunterladen
Newsletter
abonnieren

In den Newsletter eintragen