Softe Pausenbrötli

Meine Kinder waren sehr begeistert von diesen Brötchen, welche ich kurzerhand kreiert habe :-)
p

Zutaten

Klicke deinen Einkaufszettel zusammen

10 Stück
  • 2 Medjool Datteln, entsteint
  • 30 g Dörrpflaumen (ohne Stein)
  • 200 g Ruchmehl
  • 100 g Vollkornmehl
  • 150 g Dinkelmehl, hell
  • 50 g Birchermüesli-Mischung (alternativ Haferflocken)
  • 40 g Butter
  • 10 g Frischhefe
  • 1,5 TL Salz
  • 150 g Milch
  • 150 g Wasser, lauwarm
Einkaufs-Zettel
erstellen
x

Zubereitung

  1. 2 Datteln, 30 g Dörrpflaumen und 200 g Ruchmehl in den Mixtopf geben und 4 Sekunden / Stufe 8 mixen.
  2. 100 g Vollkornmehl, 150 g helles Dinkelmehl, 50 g Birchermüesli-Mischung , 40 g Butter, 10 g Hefe und 1,5 TL Salz 5 Sekunden / Stufe 7 mischen.
  3. 150 g Milch und 150 g Wasser zugeben und 3 Minuten / Teigstufe kneten.
  4. Den Teig in eine Schüssel umfüllen, zudecken und 1 Stunde bei Raumtemperatur gehen lassen.
  5. Danach den Teig über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  6. Am nächsten Morgen den Backofen auf 200° Ober-Unterhitze vorheizen.
  7. Dann mit einem Löffel 10 Stück vom Teig abstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

Backen

  1. Die Brötchen im auf 200° Ober-Unterhitze vorgeheizten Ofen ca. 18 Minuten backen.
In den Koch-
und Backmouds
P

Serviervorschlag

  • Die leicht süssen, weichen Brötchen schmecken pur oder mit Butter und Konfi bestrichen.
a
Rezept
herunterladen