Szegediner-Gulasch

J

Zutaten

Klicke deinen Einkaufszettel zusammen

Für 2-3 Personen
  • 1 Zwiebel, geschält, halbiert
  • 100 g Peperoni, ohne Kerngehäuse, in Stücken
  • 10 g Bratbutter
  • 30 g Speckwürfel
  • 20 g Tomatenpüree
  • 3 TL Paprikapulver
  • 30 g Weisswein
  • 200 g Wasser
  • 500 g Sauerkraut, roh, kalt abgespült und gut ausgedrückt
  • 1 EL Bouillon
  • 2-3 Chili-Würstchen oder Wienerli, in Stücken
  • 80 g Crème fraîche
Einkaufs-Zettel
erstellen
T

Zubereitung

  1. Zwiebel in den Mixtopf geben und 2 Sekunden / Stufe 6 hacken.
  2. Peperoni zugeben und 3 Sekunden / Stufe 4 zerkleinern.
  3. Brabutter zugeben und 3 Minuten / Varoma / Linkslauf / Stufe 1 dünsten.
  4. Speckwürfel, Tomatenpüree und Paprikapulver zugeben und 3 Minuten / Varoma / Linkslauf / Stufe 1 anbraten.
  5. Alle weiteren Zutaten bis auf Bouillon zugeben und 5 Minuten / Varoma / Linkslauf / Stufe 1 andünsten.
  6. Danach für weitere 30 Minuten / 90 ° / Linkslauf / Stufe 1 / mit Messbecher-Deckel kochen.
  7. Chili-Würstchen oder Wienerli zugeben und 10 Minuten / Varoma / Linkslauf / Stufe 1 mitkochen.
  8. Am Schluss Crème fraîche 15 Sekunden / Stufe 1 / Linkslauf untermischen.
  9. Nach Wunsch mit Salz & Pfeffer abschmecken.
In den Koch-
und Backmouds
B

Serviervorschlag

  • Mit frischem Brot servieren.
n
Rezept
herunterladen