Toblerone-Mousse

Ein sündhaft leckeres Dessert...
x

Zutaten

Klicke deinen Einkaufszettel zusammen

  • 300 g Toblerone Schokolade
  • 2 Eier
  • 2 EL Puderzucker
  • 400 g Rahm oder Halbrahm
Einkaufs-Zettel
erstellen
c

Zubereitung

  1. Die Schokolade in Stücken in den Mixtopf geben und 5 Sekunden / Stufe 7 zerkleinern.
  2. Die Schokolade nun 3 Minuten / 37 °/ Stufe 2 schmelzen, in eine grosse Schüssel umfüllen.
  3. Den Rühraufsatz einsetzen. Die Eier und den Puderzucker in den Mixtopf geben und 2 Minuten / 37°/ Stufe 4 schaumig schlagen.
  4. Die Eier-Zuckermasse zur Schokolade geben und mit einem weichen Gummischaber untermischen.
  5. Den Mixtopf kurz spülen, den Rühraufsatz wieder einsetzen, den Rahm in den Mixtopf geben und 1 Minute / Stufe 4 steif schlagen.
  6. Den Rahm zur Schokolade-Eimasse geben und sorgfältig mit einem Gummischaber unterziehen.
  7. Die Mousse 2-3 Stunden kühl stellen.
  8. Servieren: Die Mousse mit 2 Löffeln abstechen und auf einen Teller anrichten.

Los gehts

  1. Die Schokolade in Stücken in den Mixtopf geben und 5 Sekunden / Stufe 7 zerkleinern.
  2. Die Schokolade nun 3 Minuten / 37 °/ Stufe 2 schmelzen, in eine grosse Schüssel umfüllen.
  3. Den Rühraufsatz einsetzen. Die Eier und den Puderzucker in den Mixtopf geben und 2 Minuten / 37°/ Stufe 4 schaumig schlagen.
  4. Die Eier-Zuckermasse zur Schokolade geben und mit einem weichen Gummischaber untermischen.
  5. Den Mixtopf kurz spülen, den Rühraufsatz wieder einsetzen, den Rahm in den Mixtopf geben und 1 Minute / Stufe 4 steif schlagen.
  6. Den Rahm zur Schokolade-Eimasse geben und sorgfältig mit einem Gummischaber unterziehen.
  7. Die Mousse 2-3 Stunden kühl stellen.
  8. Servieren: Die Mousse mit 2 Löffeln abstechen und auf einen Teller anrichten.
In den Koch-
und Backmouds
J

Tipp

  • Ich habe den Mixtopf zwischen den einzelnen Schritten nicht gespült
  • Die Mousse hält sich im Kühlschrank 2-3 Tage.
Z
Rezept
herunterladen
Newsletter
abonnieren

In den Newsletter eintragen