Tomatensugo

Es ist doch einfach toll, wenn man Tomatensauce auf Vorrat Zuhause hat. Damit kann man sehr vielseitige Gerichte zaubern.
u

Zutaten

Klicke deinen Einkaufszettel zusammen

Für ca. 4 Einmachgläser à 2.5 dl
  • 2 grosse Zwiebeln, geschält, halbiert
  • 2 Knoblauchzehen, geschält
  • 20 g Olivenöl
  • 1200 g Pelati
  • 1 EL Zucker
  • 3 TL Bouillon, selbstgemacht
  • Einige Rosmarinnadeln
  • Einige Basilikumblätter
  • 40 g Tomatenpüree
  • 10 g Aceto Balsamico
  • Pfeffer nach Belieben
Einkaufs-Zettel
erstellen
f

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knoblauch in den Mixtopf geben und 5 Sekunden / Stufe 5 hacken. Mit dem Spatel nach unten schieben.
  2. Olivenöl zugeben und 3 Minuten / Varoma / Stufe 1 andünsten.
  3. Alle weiteren Zutaten zugeben und 10 Sekunden / Stufe 8 mixen.
  4. Danach 20 Minuten / Varoma / Stufe 3 / ohne kleiner Messbecher kochen.(dabei den Garaufsatz als Spritzschutz auf den Deckel stellen.
  5. Nach Ablauf der Kochzeit nochmals 20 Minuten / 100 ° / Stufe 2 köchlen lassen ( dabei wieder den Garaufsatz als Spritzschutz verwenden)
  6. Die Sugo nach Belieben nochmals mixen oder gleich in heiss ausgespülte Einmachgläser füllen.
In den Koch-
und Backmouds
A
Rezept
herunterladen
Newsletter
abonnieren

In den Newsletter eintragen