Butterzopf

Das ist mein Rezept für einen feinen Sonntagszopf. Natürlich kann man daraus auch Brötchen formen (siehe Bild).
f

Zutaten

Klicke deinen Einkaufszettel zusammen

1 Zopf oder ca. 8 Zopf-Brötchen
  • 500 g Weiss- oder Zopfmehl
  • 60 g Butter
  • 1.5 TL Salz
  • 1 EL Malz
  • 20 g Frischhefe
  • 300 g Milch
  • 1 Eigelb mit 1 TL Rahm verdünnt, zum Bestreichen
Einkaufs-Zettel
erstellen
z

Zubereitung

  1. Mehl, Butter, Salz, Malz und Frischhefe in den Mixtopf geben und 10 Sekunden / Stufe 7 vermischen. In eine grosse Schüssel umfüllen.
  2. Milch in den Mixtopf geben und 3 Minuten / 37° / Stufe 2 erwärmen.
  3. Das Mehlgemisch zur Milch in den Mixtopf geben und 2 Minuten / Teigstufe kneten.
  4. Den Teig in eine Schüssel umfüllen, mit einem feuchten Tuch bedeckt ca. 1.5 Stunden um das Doppelte aufgehen lassen.
  5. Einen grossen Zopf aus 2 Strängen flechten, oder beliebig grosse Brötchen abwägen und formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
  6. Den geformten Zopf / die Brötchen nochmals 30 Minuten gehen lassen.
  7. Den Backofen auf 200 ° Ober-Unterhitze vorheizen.
  8. Den Zopf / die Brötchen mit dem verklopften Eigelb bestreichen.
  9. In den heissen Ofen schieben und den Zopf 30-35 Minuten backen. (Brötchen je nach Grösse 15-20 Minuten backen).
  10. Klopf-probe machen (Wenn man auf die Hinterseite des fertigen Zopfs "klopft", sollte es hohl tönen)
  11. Den Zopf auf einem Gitter auskühlen lassen.

Los gehts

  1. Mehl, Butter, Salz, Malz und Frischhefe in den Mixtopf geben und 10 Sekunden / Stufe 7 vermischen. In eine grosse Schüssel umfüllen.
  2. Milch in den Mixtopf geben und 3 Minuten / 37° / Stufe 2 erwärmen.
  3. Das Mehlgemisch zur Milch in den Mixtopf geben und 2 Minuten / Teigstufe kneten.
  4. Den Teig in eine Schüssel umfüllen, mit einem feuchten Tuch bedeckt ca. 1.5 Stunden um das Doppelte aufgehen lassen.
  5. Einen grossen Zopf aus 2 Strängen flechten, oder beliebig grosse Brötchen abwägen und formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
  6. Den geformten Zopf / die Brötchen nochmals 30 Minuten gehen lassen.
  7. Den Backofen auf 200 ° Ober-Unterhitze vorheizen.
  8. Den Zopf / die Brötchen mit dem verklopften Eigelb bestreichen.
  9. In den heissen Ofen schieben und den Zopf 30-35 Minuten backen. (Brötchen je nach Grösse 15-20 Minuten backen).
  10. Klopf-probe machen (Wenn man auf die Hinterseite des fertigen Zopfs "klopft", sollte es hohl tönen)
  11. Den Zopf auf einem Gitter auskühlen lassen.
In den Koch-
und Backmouds
Z
Rezept
herunterladen
Newsletter
abonnieren

In den Newsletter eintragen